Foreigners Abroad (1998)

(12 Seiten | 2. Auflage | 11-20)

Herr Meyer lebt nun in London, ist also Ausländer – und das auch noch woanders. Er stellt darob Beobachtungen an. Frau McClean zeichnet dazu. (Der gleichnamige Film wurde u.a. immerhin beim BBC Shortfilmfestival gezeigt)